16.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.1.2006: Windturbinenhersteller meldet weiteren Großauftrag aus Deutschland

Die WKN Windkraft Nord AG aus Husum hat für Windparks in Brandenburg und Niedersachsen Windturbinen bei der dänischen Vestas Wind Systems A/S bestellt. Wie der Weltmarktführer bei Windkraftanlagen heute mitteilte, soll er noch in diesem Jahr 16 Anlagen vom Typ V80 und 13 Anlagen vom V90 mit jeweils 2.0 Megawatt (MW) Leistung liefern. Laut Martinus Scherweit, CEO der WKN Windkraft Nord AG, strebt sein Unternehmen eine langfristige Zusammenarbeit mit Vestas an. Der Projektierer aus Husum ist mit Tochtergesellschaften und Joint-Ventures auch im europäischen Ausland und den USA vertreten. Nach Angaben des Windturbinenherstellers wird sich der Auftrag nicht auf seine Prognose für 2006 auswirken. Erst vor zehn Tagen hatte vestas einen Großauftrag aus Deutschland gemeldet (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 6. Januar).

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Vestas-Windkraftanlagen vom Typ V80 / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x