16.12.03 Erneuerbare Energie

16.12.2003: Krefelder G.A.S. Energietechnologie gründet Deponiegastechnik-Tochter in Frankreich

Die Krefelder G.A.S. Energietechnologie GmbH hat unter dem Namen G.A.S. Environnement SA eine Tochtergesellschaft für die Bündelung ihrer Aktivitäten im Bereich Nutzung von Deponiegas in Frankreich gegründet. Sitz der Hauptverwaltung ist einer Meldung des Unternehmens zufolge Montmélian, in der Region Lyon/Grenoble (Départment Savoie) am Fuß der Alpen.
Der Deponiegas-Markt in Frankreich befinde sich am Anfang einer vielversprechenden Entwicklung: Im Oktober 2001 sei im Nachbarland das Gesetz über die Vergütung des aus Deponiegas produzierten Stroms in Kraft getreten. Seitdem versuche der Gesetzgeber, die Realisierung von Deponiegas-Projekten zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Das Unternehmen verweist auf eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit der EDF (Électricité de France), dem größten Energieversorger in Frankreich. G.A.S. Environnement wolle ihren Kunden maßgeschneiderte Deponiegas-Lösungen in den Bereichen Planung, technische Realisierung, Contracting-Modelle und Service anbieten.

Die französische G.A.S. ist derzeit eine 100-prozentige Tochter der deutschen Muttergesellschaft. Fremde Beteiligungen, der Verkauf von Anteilen an der Aktiengesellschaft, würden aber nicht ausgeschlossen, teilte eine Unternehmenssprecherin mit.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x