16.12.04

16.12.2004: Ad hoc: P&T Technology AG: Verkauf von Projekten in Italien und verbessertes Ergebnis

Hamburg, 16.12.2004. Die P&T Technology AG (ISIN DE0006852809) hat verschiedene in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befindliche Windparkprojekte in Italien in einer Größenordnung von rd. 700 MW an einen Projektentwicklungsfonds veräußert. Die EECH AG wurde mit dem Vertrieb des Fonds beauftragt. Da der zum Vertrieb an Dritte vorgesehene Fonds nicht zu konsolidieren ist, entsteht für den P&T Technology AG - Konzern ein Buchgewinn in Höhe von rd. 8,5 Mio. Euro. Aus diesem Grund erwartet die Gesellschaft einen gegenüber dem Halbjahresergebnis verbesserten Konzern-Jahresfehlbetrag in Höhe von rd. 3,0 Mio. Euro.

Die erfolgreiche Transaktion und das erwartete positive Ergebnis des zweiten Halbjahres sind ein Ergebnis der in den letzten Monaten verstärkten Fokussierung auf die Geschäftsfelder der EECH AG. Der Vorstand beabsichtigt daher, sich auch weiterhin auf die Tätigkeitsfelder der EECH AG zu konzentrieren. Die EECH AG soll als das führende Emissionshaus für erneuerbare Energien europaweit aufgestellt werden.

Rückfragehinweis:
P&T Technology AG
Michael Bode
Vorstand
An der Alster 6
20099 Hamburg
Tel: (040) 28 40 65-0
Fax: (040) 28 40 65-26
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x