16.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.12.2004: Auftrag im Wert von neun Millionen Euro für spanischen Windanlagenbauer

Den Eingang eines Auftrags im Wert von rund neun Millionen Euro aus Japan hat der spanische Windanlagenbauer Gamesa gemeldet. Laut dem Unternehmen wurde mit dem japanischen Windparkbetreiber JF Engineering Corporation Japan (JFE) ein Vertrag unterzeichnet, der die Lieferung von insgesamt acht Windgeneratoren der Modellreihe G80-2.0 MW sowie deren Installation im Windpark Misato im Osten der Hauptstadt Tokio umfasst. Baubeginn solle noch im Frühsommer dieses Jahres sein, so Gamesa. Wie weiter bekannt wurde plant auch die Eurus Energy Japan Corporation den Ausbau ihrer Windparks Noheji y Kitanosawa. Im Gespräch sei der Kauf von bis zu 31 Gamesa-Windgeneratoren der 2 MW-Klasse.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416016 / WKN 589858
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x