16.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.2.2004: Aufatmen bei CCR Logistics Systems: 2003 mit Gewinn abgeschlossen

Die CCR Logistics Systems AG hat 2003 bei leicht rückläufigen Umsätzen ein positives Ergebnis erzielt. Das teilte die Münchner Anbieterin integrierter Rücknahmesysteme am Morgen mit. Der Konzernumsatz hat sich laut der Meldung im Jahresvergleich kaum verändert, er belief sich auf 23,63 Millionen Euro (Vorjahr 23,74 Millionen). Die Stagnation sei wesentlich darauf zurückzuführen, dass man ertragsschwaches Geschäft aufgegeben bzw. abgelehnt habe, hieß es.
Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg den Angaben zufolge um mehr als eine Million Euro auf 100.000 Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Verlust von 926.000 Euro hinnehmen müssen. Den Konzerngewinn beziffert CCR auf 63.000 Euro, nach minus 1,16 Millionen Euro im Vorjahr. Damit sei es gelungen, die Prognose eines ausgeglichenen Jahresergebnisses zu übertreffen.

Besonders am stark auf plus 293.000 Euro gestiegen Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) im vierten Quartal sei die verbesserte finanzielle Lage des Unternehmens abzulesen, so CCR. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres verbuchten die Münchner einen Verlust in Höhe von 35.000 Euro.

CCR Logistics Systems AG: ISIN DE0007627200 / WKN 762720
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x