16.02.04

16.2.2004: Restrukturierungsmanßnahmen - Sto AG baut Stellen ab

Die Sto AG, Stuhlingen, teilte mit, dass sie im Zuge von Restrukturierungsmaßnahmen weitere Stellen abbauen wird. Betroffen seien die Standorte Kriftel und Niederglatt bei Zürich. Die Niederglatter Niederlassung solle ganz nach Stuhlingen verlegt werden. Insgesamt würden etwa hundert Stellen gestrichen, so die Meldung. Mit dem Stellenabbau solle die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gestärkt werden.

Insgesamt beschäftigt der Hersteller von Bautenanstrichmitteln 3.900 Mitarbeiter. Nach eigenen Angaben ist die Sto AG mit einem Umsatz von 650 Millionen Euro weltweit führend im Segment Fassaden-Dämmsysteme.

Sto AG: WKN 727413 / ISIN DE0007274136
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x