16.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.2.2004: Verluste bei den Erneuerbaren Energien, steigende Umsätze - MVV Energie AG legt Quartalszahlen vor

Die MVV Energie AG hat ihre Quartalszahlen für das laufende Geschäftsjahr 2003/2004 vorgestellt. Im Geschäftsfeld der Erneuerbaren Energien konnte das Unternehmen kein positives Ergebnis erzielen. Dies ist nach eigenen Angaben auf die hohen Anlaufkosten der Biomasse-Kraftwerke zurückzuführen. Im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres sei in dem Segment mit positiven Ergebnissen zu rechnen.

Die MVV konnte laut der Meldung ihren Umsatz ohne Stromhandel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um dreizehn Prozent auf 414 Millionen Euro steigern. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) sei mit 47 Millionen Euro konstant geblieben.

Auf der Hauptversammlung am 12. März solle über eine Kapitalerhöhung abgestimmt werden. Dadurch sei auf Basis des aktuellen Aktienkurses mit einem Mittelzufluss von 160 Millionen Euro zu rechnen.

MVV Energie AG: ISIN DE0007255903 / WKN 725590
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x