16.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.2.2005: SolarWorld AG beschlie?t Kapitalerh?hung - Neue Aktien an institutionelle Investoren platziert

Der Bonner Solarmodulhersteller SolarWorld AG hat mit der Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerh?hung aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft um 575.000 St?ckaktien unter Ausschluss des Bezugsrechtes beschlossen. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Die neuen Wertpapiere seien auf Basis des durchschnittlichen B?rsenkurses der letzten 12 Handelstage zu einem Preis von 75 Euro je Aktie vollst?ndig an institutionelle Investoren platziert worden. Aus der Platzierung der neuen Aktien flie?en der Gesellschaft den Angaben zufolge liquide Mittel in H?he von 43 Millionen Euro zu. Die SolarWorld AG wolle diese "zur finanziellen Flankierung ihrer Wachstumsstrategie entlang der gesamten solaren Wertsch?pfungskette" verwenden, hei?t es in der Meldung. Das frische Kapital solle insbesondere der St?rkung des Gesch?ftsbereichs des solaren Siliziums dienen. Durch die Ausgabe der neuen Aktien erh?he sich das Grundkapital der SolarWorld AG auf 6,35 Millionen Aktien.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x