16.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.2.2006: Conergy AG will Gewinnprognose übertreffen - Auslandsumsatz soll kräftig wachsen

Der Hamburger Solarkonzern Conergy AG will das selbst gesteckte Umsatz- und Gewinnziel 2005 leicht übertreffen. Das verriet Hans-Martin Rüter, Vorstandschef des Tec-DAX-Unternehmen im Gespräch mit boerse.ARD. Konkrete Zahlen bezüglich Gewinn und Umsatz wollte Rüter laut der Meldung nicht nennen. Es hieß lediglich, bisher sei Conergy von einer Umsatzsteigerung auf 500 Millionen Euro und einem Nettogewinn von 27 Millionen Euro ausgegangen.

Wie Rüter weiter erklärte, wollen die Hamburger ihr Wachstum im Ausland vorantreiben. So wolle man die Geschäfte nach Asien, Südamerika und Nordafrika ausdehnen und bis 2008 die Hälfte des Umsatzes im Ausland erzielen. Neben dem Ausbau der eigenen Kapazitäten plane man Zukäufe. Allein im vierten Quartal 2005 sei der Anteil des Auslandsumsatzes von sechs auf 14 Prozent geklettert, so der Vorstandschef laut dem Bericht.

Der Wert der Conergy-Aktie stieg im Verlauf der Woche um 7,57 Prozent auf derzeit 127,65 Euro (13:00 Uhr).

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x