16.03.04

16.3.2004: Meldung: SGL Carbon erhöht Preise für Graphitelektroden

SGL CARBON AG
Corporate Communications, Media Relations
Rheingaustrasse 182, D-65203 Wiesbaden
Tel.: +49 (6 11) 60 29-100, Fax: +49 (6 11) 60 29-101
E-Mail: cpc@sglcarbon.de, Internet: www.sglcarbon.de

SGL Carbon erhöht Preise für Graphitelektroden

WIESBADEN, 16. März 2004. SGL Carbon erhöht mit sofortiger Wirkung für alle Neu-Aufträge die Preise ihrer Graphitelektroden in Nord- und Südamerika um 150 US$/Tonne. Die Preiserhöhungen sind für sämtliche Durchmesser der Graphitelektroden gültig. Die Anhebung der Preise sind Resultat signifikant höherer Rohstoffkosten sowie einer Angebotsverknappung bei Graphitelektroden.

Alle Werke sind fast vollständig ausgelastet. SGL Carbon erwartet für die nahe Zukunft keine Veränderung dieser Situation.Diese Preiserhöhung ist im Zusammenhang mit der bereits Ende Januar 2004 angekündigten Preiserhöhung für Graphitelektroden in Europa, Afrika und im Nahen/Mittleren Osten zu sehen. Auf Grund des bestehenden hohen Auftragsvolumens für das laufende Jahr werden sich die angekündigten Preiserhöhungen
erst zum Jahresende auswirken.

Wichtiger Hinweis:
Kein Angebot von Wertpapieren:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb oder Verkauf von Wertpapieren der SGL Carbon AG dar.
Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Auffassungen des Managements der SGL Carbon AG sowie bestimmte Annahmen des SGL Konzerns und Informationen, über die dieser verfügt, wider. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen von SGL können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in den Kerngeschäftsfeldern und -märkten von SGL, Veränderungen infolge von Akquisitionen und der anschließenden Integration von Unternehmen sowie Veränderungen infolge von Restrukturierungsmaßnahmen. Darüber hinaus können die Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Wechselkursschwankungen sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Regelungen, sowie andere Faktoren einen Einfluss auf die zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen von SGL haben. Die SGL Carbon AG übernimmt keine Verpflichtung zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Ihr Ansprechpartner:
Unternehmenskommunikation / Pressestelle / Stefan Wortmann
Tel.: +49 611 60 29 105 / Fax: +49 6 11 60 29 101 / Mobil: +49 170 540 2667
e-mail: stefan.wortmann@sglcarbon.de / Internet: www.sglcarbon.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x