16.03.05

16.3.2005: Geothermie-Unternehmen aus den USA erweitert seine Kapazit?ten

Die US-amerikanische Spezialistin für Geothermie und klimaschonende Technologien, Ormat Technologies, Inc., hat mit den Bohrungen für das Galena Geothermal Projekt begonnen. Laut dem Unternehmen aus dem Bundesstaat Nevada dient das Projekt der Erg?nzung der bereits bestehenden Geothermieanlagen in Steamboat, Nevada. Der Anlagenkomplex solle insgesamt eine Leistung von 44 Megawatt erreichen. Mit der Sierra Pacific Power Company, ein Tochterunternehmen der Sierra Pacific Resources, habe Ormat bereits einen Vertrag ?ber die Abnahme der erzeugten Elektrizit?t abgeschlossen. Dan Schochet, Vize-Pr?sident von Ormat, verweist auf das neue Energiegesetz von Nevada, wonach Energieversorger verst?rkt Strom aus erneuerbaren Energien anbieten m?ssen. Laut einem Sprecher von Sierra Pacific bezieht das Energieunternehmen bereits 95 Megawatt aus geothermischen Anlagen. Mit Ormat habe man vereinbart, in den kommenden 18 Monaten die von dem Unternehmen zu liefernde Liefermenge um 30 Megawatt zu steigern.

Ormat Technologies Inc.: ISIN US6866881021 / WKN A0DK9X
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x