16.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.3.2005: Sunways AG 2004: nach 1,6 Millionen Euro Verlust im Vorjahr 1,6 Millionen Gewinn - Umsatz steigt um fast 70 Prozent

Der Konstanzer Hersteller von Solarzellen und Wechselrichtern, Sunways AG, hat seinen Umsatz 2004 um fast 70 Prozent gesteigert. Wie das Unternehmen meldete, kletterten die Erl?se laut dem nun vorliegenden endg?ltigen Jahresabschluss auf 66,9 Millionen Euro nach 38,7 Millionen im Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) betrage 3,1 Millionen Euro, so Sunways (Vorjahr: 2,1 Millionen Euro). Der Jahres?berschuss belaufe sich auf 1,6 Millionen Euro nach minus 1,6 Millionen in 2003.

Wie es weiter hie?, soll die Produktion im neuen Werk des Unternehmens in Arnstadt, Th?ringen, in der zweiten H?lfte des Jahres 2005 anlaufen. Die geplante Kapazit?t der Anlage liege bei 30 Megawatt, der Bau schreite planm??ig voran. In Konstanz sei die Produktionskapazit?t von 12 auf 16 Megawatt ausgebaut worden.

Den vollst?ndigen Jahresabschluss wollen die Konstanzer Photovoltaikspezialisten laut der Meldung am 30. M?rz 2005 ver?ffentlichen.

Sunways AG St?ckaktien: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Bild: Transparente Solarzelle aus der Produktion der Sunways AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x