Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.3.2006: PVA TePla AG korrigiert vorläufige Umsatzzahlen nach unten

Die PVA TePla AG hat 2006 weniger Umsatz gemacht, als Anfang des Monats vorläufig gemeldet. In den ursprünglich übermittelten Zahlen war von einem Umsatz von 72 Millionen Euro die Rede, tatsächlich wurden nur 70,4 Millionen erreicht. Das geht aus den Zahlen des vorläufigen Konzernjahresberichts hervor. Im Vorjahr hatte der Umsatz bei 51,4 Millionen Euro gelegen. Das Konzernergebnis stieg den Angaben zufolge von 1,4 auf 3,4 Millionen Euro. Das operative Ergebnis sei durch eine Neubewertung des Firmenwertes der amerikanischen Tochtergesellschaft PVA TePla America mit einer Million negativ belastet. Dadurch sei die EBIT-Marge (Verhältnis von Umsatz zu Gewinn vor Steuern und Zinsen) auf 4,8 Prozent gedrückt worden. Angepeilt seien vier bis acht Prozent gewesen. Ohne die Neubewertung hätte der Wert über sechs Prozent gelegen, heißt es weiter.

Die Aktie gab heute im Xetra-Handel 1,87 Prozent nach und notierte mit 5,25 Euro (11:04) Uhr knapp 20 Prozent über ihrem Vorjahreskurs.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x