Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.3.2007: Stoffkontor Kranz schreibt schwarze Zahlen

Das Stoffkontor Kranz hat im vergangenen Jahr die Verlustzone verlassen. Wie das Unternehmen aus Lüchow im Wendland mitteilt, erwirtschaftete es nach vorläufigen Geschäftszahlen einen Gewinn von 169.000 Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 78.000 Euro verbucht. Der Umsatz verdoppelte sich demnach im Vergleich zum Vorjahr satt, er stieg von 0,83 auf 1,77 Millionen Euro. Die Bilanzsumme sei von 1,68 auf 3,01 Millionen Euro gestiegen, heißt es weiter.

Anfang Dezember hatte das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durchgeführt (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 4. Dezember).

Stoffkontor Kranz AG: WKN 525530
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x