Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.4.2007: Stadtwerke Unna wollen Biogas ins Erdgasnetz einspeisen

Die Stadtwerke Unna wollen als zweites kommunales Werk in Nordrhein-Westfalen Biogas ins reguläre Erdgasnetz einspeisen. Das meldet die Nachrichtenagentur dpa. Dazu soll bis zum Herbst in Zusammenarbeit mit dem Kreis und den regionalen Landwirten eine acht Millionen Euro teure Biogas-Anlage auf der Grundlage von Mais, Getreide und Grassilage gebaut werden. Sie soll jährlich eine Gasleistung von fünf Megawatt und eine Stromleistung von zwei Megawatt erbringen. Die liefernden Landwirte sollen als Gesellschafter mit 74,9 Prozent an der Anlage beteiligt werden.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x