16.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.5.2006: Veolia Environnement S. A. kauft Severn Trent belgisches Abfallunternehmen ab

Der französische Umweltdienstleister Veolia Environnement S. A. hat nach eigenen Angaben das Abfallunternehmen Biffa Belgien gekauft. Die Nummer vier im belgischen Abfallmarkt ging demnach für 45 Millionen Euro von der britischen Severn Trent in den Besitz von Veolia über. 2005 habe Biffa Belgien einen Umsatz von 85,5 Millionen Euro verbucht.

Mit dem Erwerb will Veolia seine Abfall-Vorbehandlungs-Anlage in Anvers und seine Deponie- und Gasanlagen in der belgischen Region Wallonien ergänzen. Das Unternehmen will vor allem in Nordamerika, Europa und Asien weiter wachsen.

Wie die Franzosen weiter mitteilten, fasst Veolia ab sofort seine Wasser-, Abfall-, Energie und Passagier-Transport-Sparte unter einem einheitlichen Namen zusammen. Aus Onyx werde Veolia Environmental Services.

Veolia Environnement S.A.: ISIN FR0000124141 / WKN 501451
Severn Trent Plc.: ISIN GB0000546324
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x