16.06.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.6.2005: equitrust AG: Kapitalerh?hung mit Maximalvolumen platziert

Die b?rsennotierte Private-Equity-Gesellschaft equitrust AG hat ihre Kapitalerh?hung erfolgreich abgeschlossen. Laut dem Hamburger Unternehmen wurden alle zwei Millionen neue, auf den Inhaber lautende St?ckaktien zum Ausgabepreis von einem Euro pro Aktie gezeichnet. Damit sei die Kapitalerh?hung nach Ablauf der Bezugsfrist mit dem Maximalvolumen platziert worden.
Das Grundkapital der Gesellschaft erh?he sich hierdurch von 10 Millionen auf 12 Millionen Euro.

Die Aktien werden den Angaben zufolge derzeit im Amtlichen Markt an der B?rse D?sseldorf und im Freiverkehr an den B?rsen in Berlin-Bremen, Frankfurt und M?nchen sowie im elektronischen Handelssystem "Xetra" gehandelt. Es sei vorgesehen, für s?mtliche Aktien der Gesellschaft die Zulassung zum Amtlichen Markt an den B?rsen in Hamburg und Frankfurt zu beantragen und die Zulassung in D?sseldorf zu widerrufen, hie? es. Die Freiverkehrs-Notierungen in Berlin-Bremen, M?nchen und in Xetra w?rden aufrechterhalten. Die Zulassung der neuen Aktien sei für August 2005 vorgesehen.

Zu den wichtigsten Beteiligungen der equitrust AG geh?rt der Erfurter Solarzellenhersteller ErSol Solar Energy AG; equitrust h?lt eigenen Angaben zufolge 7,83 Prozent der Anteile der ErSol.

Die equitrust-Aktie profitierte am Morgen von der Nachricht und lag zuletzt mehr als neun Prozent im Plus bei 1,40 Euro (B?rse Frankfurt; 9:20 Uhr).

equitrust AG: ISIN DE0007776007 / WKN 777 600
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x