16.06.05

16.6.2005: Meldung: Interseroh AG: Kooperation mit der Caritas

Interseroh und Caritas Erlangen kooperieren bei R?cknahme von Druckerpatronen

Erlangen / K?ln, 16. Juni 2005. „Aus leer mach’ mehr“ – kurz, knapp und pr?zise umrei?t dieser Slogan, dass leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen aus Druckern, Kopierern und Faxger?ten wertvoll sind und nicht auf den M?ll geh?ren. Mit diesem Wahlspruch startete die Caritas Erlangen in Anwesenheit des bayerischen Staatsministers für Umwelt Dr. Werner Schnappauf ihre neue Sammelaktion in Deutschland: In einem Gemeinschaftsprojekt mit der im ?sterreichischen Hall (Tirol) ans?ssigen ADLER-Europe liefert Interseroh kostenlos Boxen an Unternehmen, die für die Caritas Leermodule sammeln.

Sind die Boxen voll, sorgt Interseroh für die Abholung, Sortierung, S?uberung und Weiterleitung der Tintenpatronen und Tonerkartuschen an Wiederbef?ller. Die Caritas erh?lt für die Tintenpatronen und Druckerkartuschen eine Verg?tung, mit der sie ausgew?hlte Projekte unterst?tzen kann. Schnappauf begr??te die neue Aktion. Neben dem sozialen Aspekt sei sie ein Baustein im langfristigen Konzept der bayerischen Umweltpolitik, den Restm?ll von derzeit 30 Prozent langfristig auf Null zu reduzieren.

Markus M?ller-Drexel, Gesch?ftsf?hrer der ISD Interseroh Dienstleistungs GmbH, sieht Erlangen als „Pilotregion“. Ziel sei es, auch in anderen Regionen mit der Caritas zu kooperieren. „Nach dem Vorbild erfolgreicher Public-Private-Partnerships wollen wir hier Verantwortung tragen, und zwar in sozialer wie auch ?kologischer Hinsicht.“

Michael Block
Interseroh AG
Leiter Unternehmenskommunikation
Stollwerckstr. 9a - 51149 K?ln
Tel.: 02203 / 9147-264
Mobil: 0177 / 6040900
Fax: 02203 / 9147-406
eMail: m.block@interseroh.de
Web: www.interseroh.de

Die Interseroh AG mit Sitz in K?ln, zahlreichen Standorten in Deutschland und Beteiligungen in den europ?ischen Nachbarl?ndern ist seit ihrer Gr?ndung im Jahr 1991 einer der f?hrenden Dienstleistungs- und Rohstoffkonzerne in Europa und f?hrender Anbieter von Organisationsl?sungen für das Stoffstrommanagement. Als Dienstleister organisiert Interseroh Recyclingprozesse, als Versorger der Papier-, Stahl-, Kunststoff- und Holzwerkstoffindustrie sowie von Biomassekraftwerken liefert Interseroh mehr als f?nfeinhalb Millionen Tonnen (Sekund?r-)Roh??stoffe im Jahr.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x