16.07.07

16.7.2007: Meldung: BWT AG wird Holding

Die BWT - Best Water Technology Unternehmensgruppe - Europas Marktführer in der Wasseraufbereitung, macht sich auch strukturell fit für weiterhin dynamisches Wachstum. Sie plant mit Wirkung September 2007 die Abspaltung ihres Österreich-Geschäftes in eine 100%ige Tochtergesellschaft. Die BWT AG arbeitet dann als Holdinggesellschaft.

Am 11. Juli 2007 unterzeichneten der Vorstand der BWT Aktiengesellschaft, Mondsee und die Geschäftsführung der neu gegründeten 100%igen Tochtergesellschaft „BWT Wasseraufbereitung GmbH, Mondsee“ (in Zukunft “BWT Austria GmbH“) einen Spaltungs- und Übernahmevertrag. Die Vereinbarung sieht vor, dass die BWT Aktiengesellschaft in Anwendung des Spaltungsgesetzes im Wege der Gesamtrechtsnachfolge unter Fortbestand der übertragenden Gesellschaft ihr operatives Österreich-Geschäft in die BWT Austria GmbH überträgt und sich künftig den Aufgaben der geschäftsführenden Holding der BWT Gruppe widmen wird.

Die Tätigkeiten der BWT AG als Holding- und Muttergesellschaft der Gruppe umfassen, neben der Konzernleitung, Strategie, Human Resources, Finanz (Controlling, Treasury, IT), Forschung & Entwicklung, Marketing und Investor Relations auch die Liegenschaftsverwaltung. Die BWT Austria GmbH wird sich so wie bisher mit dem gleichen Team auf den Ausbau der Marktposition in Österreich konzentrieren und als eine von drei Hauptproduktionsstätten auch für den Konzern tätig sein.

Für die erfolgreiche Neustrukturierung wird der Vorstand um die Zustimmung des Aufsichtsrates und der Hauptversammlung im Rahmen der geplanten außerordentlichen Hauptversammlung am 3. September 2007 in Mondsee ersuchen.

Kontakt:
Ralf Burchert
Corporate Communications & Investor Relations
Tel +43 6232 5011 - 1113
E-mail: ralf.burchert@bwt.at
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x