Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.8.2006: Deutsche Biokraftstoffproduzentin strebt an die Börse

Der in Zörbig bei Bitterfeld ansässige Biokraftstoff-Produzent Vereinigte Bioenergie (Verbio) strebt offenbar den Börsengang an. Das geht aus einem Bericht des Informationsdienstes Dow Jones Newswires mit Berufung auf "vertraute Personen" hervor. Demnach fungieren Dresdner Kleinwort und die Crédit Suisse Group als Konsortialbanken. Eine Neuemission und die Ausgabe alter Aktien solle einen dreistelligen Millionenbetrag einbringen, heißt es.

Die Verbio AG umfasst vier Produktionsunternehmen und ein Vertriebsunternehmen der Sauter-Gruppe und verbuchte den Angaben zufolge im ersten Halbjahr 2006 einen Umsatz von 200 Millionen Euro.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x