Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.8.2006: US-Subventionen beflügeln Aktie des Ethanol-Fabrikanten Green Plains Renewable Energy

Die Green Plains Renewable Energy erhält Steuererleichterungen, Subventionen und zinslose Darlehen in einer Höhe von 400.000 US-Dollar. Wie das Unternehmen mit Sitz in Shenandoah mitteilt, erhält es die Zuwendungen für den Bau seiner zweiten Ethanolanlage in Iowa vom dortigen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung. Die Arbeiten für die Anlage mit einer Kapazität von 190 Millionen Liter in der Nähe von Superior sollen bald beginnen.

Die Anlage sei vollständig finanziert und der Produktionsbetrieb soll Mitte 2007 aufgenommen werden. Im Rahmen der kürzlich abgeschlossenen Zweitplatzierung, die vom Unternehmen zum 31. Juli angekündigt worden war, habe das Unternehmen einen Nettoertrag von 47 Millionen Dollar erzielt, heißt es weiter. Das Unternehmen beabsichtigt den baldigen Ausbau seiner Kapazitäten und die Errichtung weiterer Anlagen.

Die Aktie legte heute morgen in Frankfurt um 4,29 Prozent auf 21,41 Euro zu (9:07 Uhr)

Green Plains Renewable Energy Inc.: ISIN US3932221043 / WKN A0JJ1Q
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x