16.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.8.2007: Aktien-News: Kanadisches Solarunternehmen leidet unter hohen Einkaufspreisen

Einen Quartalsumsatz von 60,4 Millionen Dollar meldet die in Kanada gegründete, aber mit ihrer Produktion in China ansässige Canadian Solar Inc. Wie das Unternehmen mitteilt, belief sich der Vergleichswert aus dem Vorjahr auf 17,3 Millionen Dollar. Im gleichen Zeitraum drehte der Nettogewinn von 2,5 Millionen Dollar aus 2006 in einen Verlust von 2,9 Millionen Dollar. Negativ ausgewirkt hätten sich vor allem überhöhte Einkaufspreise von im Vorjahr vereinbarten Solarzellenlieferungen. Auch die Vervierfachung der Produktionskapazitäten in nur einem Quartal hätten sich negativ ausgewirkt, heißt es weiter. Für die zweite Jahreshälfte erwatet das Unternehmen niedrigere Preise.

Für das Gesamtjahr hebt die Solarmodul- und -zellenfabrikantin nun ihre Umsatzprognose von 220 bis 230 auf 255 bis 265 Millionen Dollar an. Im dritten Quartal geht sie von einem Umsatz zwischen 80 und 85 Millionen Dollar und einem Nettobargewinn von 1,6 bis zwei Millionen Dollar aus.


Canadian Solar Inc: WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x