16.09.03 Anleihen / AIF

16.9.2003: Erster Solarer Immobilienfonds ist ein Erfolg - Der zweite soll folgen

Die Bilanz des 1. Freiburger Solarfonds fällt doppelt so gut aus wie erwartet. Das meldet die Freiburger Solarsiedlung. Bei dem geschlossene Immobilienfonds konnten Anteile an deren Plusenergiehäuser erworben werden. Den Angaben zufolge erzielte der Fonds sowohl bei den Überschüssen, als auch bei den Zuweisungen ein deutlich besseres Ergebnis als ursprünglich erwartet. So lägen im ersten Jahr die steuerlichen Zuweisungen bei einem Anteil in Höhe von 25.000 Euro mit 2023 Euro weit über den in den Zeichnungsunterlagen ausgewiesenen 1038 Euro. Auch die Überschüsse seien durch die frühe Vermietung mit 682 Euro doppelt so hoch wie ursprünglich veranschlagt. Angesichts dieses Erfolges will die Solarsiedlung nun einen 2. Freiburger Solarfonds auflegen.

Rolf Disch, Geschäftsführer der Solarsiedlung, ist einer der Redner auf dem von ECOreporter.de veranstalteten 2. Freiburger Tag der ethisch & ökologischen Geldanlage. Dort wird er am Samstag, den 27. 9 um 14:50 Uhr im historischen Kaufhaus über den Solarfonds sprechen. Der Titel seines Vortrags lautet: "Sauber, gesund, klimaschonend: lohnt sich das auch finanziell?"

Weitere Informationen gibt es unter:
www.freiburgersolarfonds.de
www.solarsiedlung.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x