16.09.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.9.2004:Mayr-Melnhof Karton AG: 100 Arbeitsplätze entfallen in der Kartonfabrik MM-Eerbeek

Die Mayr-Melnhof Karton AG aus Wien reduziert die Belegschaft in der niederländischen Kartonfabrik MM-Eerbeek von 260 auf 160 Mitarbeiter - 100 Arbeitsplätze entfallen also. Nach einem - versicherten - Brandschaden im April dieses Jahres wird die Produktion auf der größeren der beiden Maschinen konzentriert. Diese soll zu einem Hochleistungsaggregat für das bestehende Frischfaser- und Recyclingkartonsortiment ausgebaut werden. Die modernisierte Kartonmaschine soll die Fertigung bis zum Jahresende aufnehmen. Diese Maßnahme werde im Einvernehmen mit Betriebsrat und Gewerkschaft realisiert, erklärt das Unternehmen. Weder der Brandschaden noch die Reorganisation sollen maßgebliche Auswirkungen auf das laufende Ergebnis haben, verkündet Mayr-Melnhof.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Bildhinweis: Kartonmaschine der Mayr-Melnhof Karton AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x