16.09.05 Anleihen / AIF

16.9.2005: Ausgezeichnet: Windprojektierer WPD AG gewinnt Scope Award 2006

Der Erneuerbare-Energie-Projektierer WPD AG, Bremen, ist einer der Gewinner des Scope Award 2006. Wie das Unternehmen mitteilte, ging der Scope Award in der Kategorie "Bestes Emissionshaus im Segment der Geschlossenen Energiefonds" an die WPD. Die WPD-Gruppe sei mit einem verwaltenden Fondsvolumen von ?ber einer Milliarde Euro das derzeit platzierungsst?rkste Emissionshaus im Bereich Energie, begr?ndete die Jury laut der Meldung ihre Entscheidung. Das Unternehmen habe sich in einem ?u?erst schwierigen Marktumfeld durch eine konservative Unternehmensstrategie und einen hohen Anspruch and die eigene Produktqualit?t gegen viele gro?e Konkurrenten durchsetzen k?nnen.

Wie es weiter hie?, waren insgesamt 60 Unternehmen in 21 Kategorien nominiert. Die Jury aus Analysten der Scope Group habe dar?ber hinaus Special Awards in den Kategorien "Innovation" und "Transparenz" vergeben. Mit den Nominierungen zur Auszeichnung und der Wahl der Gewinner aus verschiedenen Bereichen des Kapitalanlagenmarkts hebe Scope besondere Leistungen hervor, die in ihrer Wirkung auf den Gesamtmarkt ?ber das Alltagsgesch?ft hinausreichten.

Die WPD AG realisiert seit 1996 Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien - bis Mitte 2005 haben die Bremer eigenen Angaben zufolge 80 Windparks mit einer Gesamtleistung von ?ber 800 Megawatt errichtet. Das Gesamtinvestitionsvolumen belaufe sich auf mehr als eine Milliarde Euro, so WPD.
Das Neue-Energieunternehmen unterh?lt den Angaben zufolge B?ros in Stockholm und London und hat Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien, Schweden und Australien gegr?ndet. Auch das Gesch?ftsfeld der Offshore-Windenergie werde mit f?nf Projekten in Nord- und Ostsee weiter vorangetrieben. Die Bonit?t der WPD AG (Stammkapital in H?he von 10 Millionen Euro) sei in einem Rating der Euler Hermes GmbH mit "A" eingestuft worden, so die Meldung des Bremer Unternehmens.

Bild: WPD-Biogaskraftwerk Kar?en / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x