Rainer Michaelis ist Betriebswirt, Finanzanalyst und Mitglied im Kompetenz Center für Exchange Traded Funds. Seit 2002 bietet er ausschließlich Honorarberatung an. Er berät Privatpersonen und Unternehmen. / Foto: Michaelis Finanzkanzlei

10.12.15 Anleihen / AIF , Finanzdienstleister , Fonds / ETF

170.000 Euro nachhaltig für die Altersvorsorge anlegen: Musterdepot von Rainer Michaelis, Honorarberater und Fachberater für Nachhaltiges Investment

Herr Kramer ist selbständig. Er will 170.000 Euro langfristig und nachhaltig für die Altersvorsorge anlegen. Investments in Rüstung und in Kernenergie sind tabu. Was muss er beachten, um eine ausreichende Rendite erreichen zu können? Wie sollte er die Geldanlage streuen? Inwiefern sind monatliche Einzahlungen bei Rentenversicherungen auch für nachhaltige Anleger eine Option?

Exklusiv für ECOreporter.de entwerfen erfahrene Finanzberater und Finanzberaterinnen Musterdepots für nachhaltig orientierte Menschen. Rainer Michaelis aus Traunstein ist Honorarberater und Fachberater für Nachhaltiges Investment (hier  gelangen Sie zum Fernlehrgang ecoanlageberater, der die Qualifikation zu Fachberatern für Nachhaltiges Investment ermöglicht). Rainer Michaelis empfiehlt Anlegern wie Herrn Kramer zum einen Investments in Nachhaltigkeitsfonds mit einer Direktbeteiligung an einem Windpark zu kombinieren, zum anderen sie durch monatliche Einzahlungen bei Rentenversicherungen zu ergänzen. Auch hier könne das Geld des Anlegers nachhaltig eingesetzt werden. Bei den Nachhaltigkeitsfonds rät er zu einer breiten Verteilung auf Aktien, Renten und Immobilieninvestitionen. Welche nachhaltigen Fonds Rainer Michaelis konkret vorschlägt und welche Rentenversicherungen, das erfahren Sie im  Musterdepot-Vorschlag von Rainer Michaelis.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x