17.02.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.02.2003: Forscher empfehlen Liberalisierung - Aufschwung für Wasserkraft in Südafrika?

Eine Liberalisierung des Strommarktes könnte der Wasserkraft in Südafrika Auftrieb geben. Dies geht aus einer Studie zu Handel und nachhaltiger Entwicklung hervor. Demnach liefert das Unternehmen Eskom derzeit 96 Prozent des in Südafrika verbrauchten Stroms. Nach Angaben der Wissenschaftler setzt Eskom dabei vorrangig auf den Energieträger Kohle. Die Forschergruppe geht deshalb davon aus, dass eine Öffnung des Energiemarktes die Konkurrenz und damit auch die Rolle der Wasserkraft in Südafrika stärken würde.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x