17.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.10.2005: Bayrisches Solarunternehmen baut Solaranlage in Nordfriesland - Aktie erneut im Aufwind

Die Umsetzung eines Gro?auftrags aus Schleswig-Holstein meldet der Photovoltaikprojektierer und -gro?h?ndler Ph?nix SonnenStrom AG. Wie das in Sulzemoos ans?ssige Unternehmen mitteilt, beginnen heute die Bauarbeiten einer Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 1,04 Megawatt in Reu?enk?ge, Landkreis Nordfriesland. Erhalten habe die Gesellschaft den Auftrag als Generalunternehmer von der GP Solarpark I GmbH & Co KG. Das Kraftwerk werde mit D?nnschichtmodulen von First Solar gebaut und habe ein Investitionsvolumen von rund 4,5 Millionen Euro. Durch den langfristigen Rahmenvertrag mit dem US-amerikanischen Modulhersteller erweitere die Ph?nix SonnenStrom AG ihre Produktpalette um ein weiteres D?nnschichtmodul. Die von First Solar gelieferten Module mit hohen Wirkungsgraden von bis zu neun Prozent w?rden speziell im Gro?anlagenbau eingesetzt. Die Anlage in Reu?enk?ge soll laut Unternehmensangaben Anfang Dezember an das Stromnetz angeschlossen werden. Die Investoren rechneten damit, durchschnittlich 950.000 kWh Solarstrom im Jahr zu erzeugen.

Die Ph?nix SonnenStrom AG plant und baut Photovoltaik-Gro?kraftwerke und bietet ?ber ihre Tochtergesellschaft Ph?nix Projekt & Service AG umfassende Dienstleistungen für SonnenFonds an. Daneben ist sie im Fachgro?handel für SonnenStrom Komplettanlagen aller Leistungsklassen, Solarmodule und Wechselrichter t?tig. Der Kurs der Aktie der Gesellschaft stieg heute bis 14 Uhr auf dem Frankfurter Parkett leicht um 1,11 Prozent auf 18,20 Euro. Damit bewegt sie sich wieder auf den bisherigen Rekordstand von 20 Euro zu, den sie vor knapp zwei Wochen erreicht hatte. Danach war sie zwischenzeitlich unter 16 Euro gefallen. Bei einem ersten Kurs von 8,50 Euro war die Aktie im November 2004 an die B?rse gekommen. Seit dem Juli diesen Jahres lag sie immer ?ber 12 Euro.

Ph?nix SonnenStrom AG: ISIN DE000A0BVU93

Bildhinweis: kann mit dem Aktienkurs der Gesellschaft zufrieden sein: Andreas H?nel, Vorstandsvorsitzender der Ph?nix SonnenStrom AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x