17.11.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.11.2004: Weltgrößte Windenergieanlage nimmt Testbetrieb auf

Am Standort Brunsbüttel in Schleswig-Holstein hat die laut Hersteller "weltgrößte" Windenergieanlage REpower 5M ihren Testbetrieb aufgenommen. Einige tausend Kilowattstunden wurden bereits in das Stromnetz eingespeist, teilte die Hamburger REpower Systems AG mit. Bei entsprechenden Windverhältnissen werde die Anlage in den nächsten Tagen erstmalig mit ihrer vollen Nennleistung von 5000 Kilowatt laufen können. Am Onshore-Teststandort Brunsbüttel soll die REpower 5M circa 17 Millionen Kilowattstunden produzieren.

Wie das Unternehmen weiter meldet, unterzeichnete der REpower-Vorstandsvorsitzende Fritz Vahrenholt einen Vertrag mit der DEWI-OCC Offshore and Certification GmbH in Cuxhaven. REpower war bei der Vergabe der Standorte im Testfeld Cuxhaven erfolgreich und konnte einen der fünf ausgeschriebenen Standorte gewinnen. Das Baugenehmigungsverfahren soll bis zum Jahreswechsel eingeleitet werden, so dass die für den Standort vorgesehene REpower 5M Ende des kommenden Jahres errichtet werden kann.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Bildhinweis: Fritz Vahrenholt / Quelle: REpower
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x