17.11.04 Anleihen / AIF

17.11.2004: Windmüller brauchen Fakten - ECOreporter.de-Spezial zu Windgutachten und dem Windindex für Gesamtdeutschland

"Bei Windgutachten handelt es sich um eine letztlich nicht objektivierbare Arbeit." Das erklärte Daniela Jacob, Sprecherin des Windgutachterbeirats im Bundesverband WindEnergie (BWE), gegenüber ECOreporter.de. Wir haben die Leiterin und Inhaberin von anemos-jacob, einem Büro für Windanalyse, ausführlich zur Qualität von Windgutachten interviewt. Für die Beurteilung eines Windfonds sind die Ergebnisse der vorgelegten Windgutachten von großer Bedeutung.
Wie der September für die Windkraftanlagen in Deutschland lief, das erfahren Sie in einem weiteren Beitrag über die aktuellen BDB-Winddaten. Der BDB-Windindex ist eine Kenngröße für das Produktionsgeschehen von Windenergieanlagen für einzelne Monate und für 25 Regionen in Deutschland. ECOreporter.de wird künftig in regelmäßigen Abständen den BDB-Windindex für Gesamtdeutschland publizieren, den die BDB errechnet hat.

Beide Beiträge finden Sie bei den Tagesmeldungen oder direkt über folgende Links:

BDB-Winddaten

und

ECOreporter.de-Interview

Bildhinweis: Windradrotor / Quelle: Bundesverband Windenergie
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x