17.01.03

17.1.2003: Hilti und Jenoptik gründen HILLOS GmbH

Der Bauzulieferer Hilti AG (WKN 870943), Schaan, Liechtenstein und die JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH, eine Tochter der Jenoptik AG (WKN 622910), Jena, melden die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmen. Rückwirkend zum 1. Januar 2003 habe man die HILLOS GmbH ins Leben gerufen, hieß es. Das Unternehmen solle mit rund 20 Beschäftigten die seit Mai 2002 bestehende Produktionspartnerschaft zwischen Hilti und Jenoptik auf dem Gebiet der Laser-Distanzmessgeräte fortführen und sie zusätzlich um Positioniergeräte erweitern. Man habe Jenoptik wegen ihrer technologischen Kompetenz in der Lasertechnik, Optik und Feinmechanik als Partner gewählt, erklärt die Hilti AG. Standort der HILLOS GmbH ist das Gelände der Jenopitk in Jena.

Pius Baschera, CEO der Hilti AG, sagte: "Die Fortschritte in den Produktionsprozessen auf dem Bau verlangen nach immer rationellerem Messen und Positionieren", er rechne deshalb mit einer raschen Ausweitung der Kapazitäten des Gemeinschaftprojektes. Baschera hofft, dass das Fertigungsvolumen von HILLOS bald einen "substanziellen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag" erreichen wird.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x