17.01.03

17.1.2003: SGL Carbon AG trennt sich von Tochter Pantrac GmbH

Die SGL Carbon AG (WKN 723530) mit Sitz in Wiesbaden hat ihre Tochter SGL Pantrac GmbH an die belgische E-Carbon verkauft. Damit habe sich der Graphithersteller von seinem Deutschland-Geschäft mit elektrischen Kontakten getrennt, meldet die Deutsche Presseagentur dpa. Nach Angaben des Unternehmens hätten die Parteien über den Kaufpreis für die Pantrac, die bei einem Jahresumsatz von 12 Mio. Euro elektrische Kontakte für Züge, Straßenbahnen und Elektromotoren herstelle, Stillschweigen vereinbart.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x