17.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.1.2006: Umweltbereich als Kernergebnistreiber - Analysten stufen MVV-Aktie als Outperformer ein

Der Mannheimer Energieversorger MVV Energie AG wird in einem aktuellen Rating der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG positiv bewertet. "Wir stufen die Aktie von Neutral auf Outperform und erhöhen unser Kursziel von 18,5 auf 20,0 Euro", heißt es darin. Aktuell notiert der Anteilsschein im XETRA bei 18,75 Euro. Die Hypo- und Vereinsbank AG verweist darauf, dass MVV seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das Geschäftsjahr 2005/06 laut CEO Schulten erfüllen wird (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 16. Januar). Kernergebnistreiber werde der Umweltbereich sein. Nach einem bereinigten Ergebniswachstum um 35 Prozent auf 27 Millionen Euro in 2004/05 sei für 2005/06 eine Steigerung um 51 Prozent auf EUR 41 Millionen Euro zu erwarten. "Hierzu tragen die Kapazitätserweiterungen, eine deutlich gesteigerte Kapazitätsauslastung und höhere Preise für die zur Verbrennung angelieferten Müllmengen bei", heißt es in dem Rating. 2005/06 werde MVV "signifikant von Effizienzmaßnahmen profitieren".

MVV Energie AG: ISIN DE0007255903 / WKN 725590

Bildhinweis: Nach Einschätzung der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank müssen MVV-Aktionäre nicht in die Röhre schauen: Produkt des Mannheimer Energiekonzerns / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x