01.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.7.2004: UN-Report belegt doppelte Dividende - Aktionäre profitieren von hohen Umwelt- und Sozialstandards eines Unternehmens

Laut einem aktuellen Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) profitieren die Anteilseigner eines Unternehmens direkt von einer Verbesserung seiner Umwelt- und Sozialstandards. Das meldet die Ethical Corporation.
Die Studie mit dem Titel "The Materiality of Social Environmental and Corporate Governance Issues to Equity Pricing" untersuchte 11 Wirtschaftssektoren. An ihr beteiligten sich 12 Fondsmanager von renommierten Anlageinstituten, die zusammen ein Vermögen in Höhe von 1,6 Billionen US-Dollar verwalten.

Nach Einschätzung von Anthony Ling, leitender Manager bei Goldman Sachs und einer der Autoren des Reports, gibt es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der Nachhaltigkeitsperformance und der Entwicklung des Aktienkurses eines Unternehmens. Bei einer guten Nachhaltigkeitsperformance sei für gewöhnlich auch der Kurswert überdurchschnittlich.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x