01.07.05 Finanzdienstleister

1.7.2005: Bank Sarasin ver?ffentlicht den ersten Nachhaltigkeitsbericht - Nachhaltig verwaltetes Verm?gen steigt auf 3,086 Milliarden Schweizer Franken

Das Schweizer Bankhaus Sarasin & Cie AG hat seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht ver?ffentlicht. Wie die Privatbank mit Sitz in Basel meldete, ersetzt der Nachhaltigkeitsbericht den bisherigen j?hrlichen Umweltbericht. Die Berichterstattung ?ber Nachhaltigkeit in der Bank Sarasin werde damit ausgebaut. Neben betriebs?kologischen Ergebnissen informiere der Nachhaltigkeitsbericht erstmals auch ?ber das Nachhaltigkeitsmanagement: Initiativen, Programme und Richtlinien für den nachhaltigen Umgang mit Kunden, der Gesellschaft und anderen Anspruchsgruppen bildeten einen wesentlichen Teil des Reports. Erneut werde auch ?ber die Umweltperformance berichtet. Neuester Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie sei die betriebliche Sozialpolitik, die entsprechenden Ziele bis ins Jahr 2007
Festschreibe, hie? es. Der j?hrlich erscheinende Bericht bzw. die Kennzahlen zu Umwelt und Mitarbeitern sowie die Erfassungsprozesse werde durch eine externe, unabh?ngige Stelle gepr?ft.

Das durch die Schweizer Bank nachhaltig verwaltete Verm?gen ist laut der Meldung stark gestiegen. Die Sarasin-Gruppe habe unter Ber?cksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien zum 31.12.2004 Verm?gen in H?he von 3,086 Milliarden Schweizer Franken (CHF) verwaltet (Vorjahr: 2,019 Milliarden CHF), hie? es. Der Zuwachs sei im Wesentlichen Folge der ?bernahme von Chiswell Associates Ltd, London, im Mai 2004, so Sarasin. Wie es weiter hie?, betrug der Anteil der nachhaltig verwalteten Verm?gen Ende 2004 5,7 Prozent (Vorjahr: 4,2 Prozent) des verwalteten Gesamtverm?gens. Im Verh?ltnis zu Verm?gen mit Verwaltungsmandat (inkl. Anlagefonds) belief sich der Anteil der nachhaltigen Anlagen auf 13,5 Prozent (Vorjahr: 10,0 Prozent). Teile des betriebseigenen Pensionskassenverm?gens für Schweizer Mitarbeiter w?rden ebenfalls nach Nachhaltigkeitskriterien verwaltet. Zum 31.12.2004 seien dies 4,9 Prozent (Vorjahr: 5,2 Prozent) gewesen. Der R?ckgang resultiere aus "portfoliotechnischen Erw?gungen".

Der vollst?ndige Nachhaltigkeitsbericht 2004 (in Deutsch und Englisch erh?ltlich) sowie die Umweltpolitik und die Umweltziele 2004 bis 2006 der Bank Sarasin & Cie AG sind im Internet unter www.sarasin.ch (Rubrik "?ber Sarasin", "Umweltmanagement") verf?gbar. Der Nachhaltigkeitsbericht kann au?erdem gedruckt angefordert werden bei: Bank Sarasin & Cie AG, Herrn Simon Hofstetter, Elisabethenstra?e 62, 4002 Basel, Tel. 061 277 72 19, E-Mail: Simon.Hofstetter@sarasin.ch

Bild: Sitz der Bank Sarasin in Basel / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x