17.02.04 Erneuerbare Energie

17.2.2004: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe: Anbau von Biomasse auf zwei bis vier Millionen Hektar möglich

In Deutschland könnte Biomasse zur Energiegewinnung auf zwei bis vier Millionen Hektar Fläche angebaut werden. Diese Auffassung vertritt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), Gülzow. Nötig seien dazu neue ackerbauliche Konzepte, um ökologischen und ökonomischen Ansprüchen gerecht zu werden. Energiepflanzen könnten so ein tragfähiger Pfeiler der Energieversorgung werden. Dafür müsse auch politisch der Weg bereitet werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x