17.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.2.2004: Wedeco AG schreibt 2003 Verluste - Umsatz- und Ergebnisziele verfehlt

Die Wedeco AG muss für das Geschäftsjahr 2003 einen Verlust ausweisen. Wie der Vorstand der Düsseldorfer Wassertechnikspezialistin mitteilte, erzielte das Unternehmen 2003 Umsatzerlöse in Höhe von 125 Millionen Euro. Damit habe man die selbst gesteckten Umsatz- und Ergebnisziele verfehlt, so Wedeco. Gründe hierfür seien Währungskurseinflüsse, die Umzüge der beiden amerikanischen Gesellschaften an einen gemeinsamen Standort und der Aufschub von Großprojekten in das Geschäftsjahr 2004.

Die Entwicklung des laufenden Geschäftsjahres schätzt der Vorstand positiv ein. Bislang gebe es ein Auftragsvolumen von mehr als 50 Millionen Euro. Am 23. März wollen die Düsseldorfer ihren endgültigen Konzernjahresabschluss und die revidierte Planung 2004 veröffentlichen.

Wedeco AG: ISIN DE0005141808 / WKN 514180
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x