17.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.2.2005: Kadant Inc.: 2004 ?ber 90 Prozent weniger verdient

Die US-amerikanische Kadant Inc. hat im Gesch?ftsjahr 2004 deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Wie die Spezialistin für Zellstoff- und Papierproduktion mit Sitz in Acton, Massachusetts, meldete, brach der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) ein. Er belief sich auf 5,8 Millionen Dollar nach 13,1 Millionen im Vorjahr. Der Gewinn je Aktie verringerte sich damit um 0,12 auf 0,82 Dollar. Der Nettogewinn schrumpfte 2004 auf nur noch 0,7 Millionen Dollar nach 11,8 Millionen im Gesch?ftsjahr 2003. Zur Ursache des Ertragsr?ckgangs erkl?rte Kadant, Papierunternehmen in Nordamerika und Europa h?tten versucht, ihre Ausgaben zu reduzieren oder aufzuschieben. Die Umsatzerl?se fielen laut dem Unternehmen mit 195 Millionen Dollar leicht h?her aus als in 2003 (191,5 Millionen Dollar).

F?r 2005 hofft Kadant auf eine positivere Entwicklung: Der Umsatz solle auf 200 bis 210 Millionen Dollar steigen, beim EBIT will das Unternehmen 0,80 bis 0,90 Dollar je Aktie erreichen.

Kadant hat vor einem Jahr die Condomi AG im Nachhaltigkeitsindex NAI ersetzt (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom Februar 2004).

Kadant Inc: ISIN US48282T1043 / WKN 884567
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x