17.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.2.2005: ?sterreichische Verbund AG w?chst kr?ftig - 2004 erfolgreichstes Jahr der Konzerngeschichte

Das Gesch?ftsjahr 2004 war für die b?rsennotierte ?sterreichische Elektrizit?tswirtschafts-AG (Verbund AG) das erfolgreichste seit ihrer Gr?ndung. Wie der Energieerzeuger mit Sitz in Wien meldete, wurden sowohl beim Umsatz als auch bei der Menge an verkauften Megawattstunden die hohen Vorjahreswerte ?bertroffen. Die Verbund AG produziert und vertreibt vorwiegend Strom aus Wasserkraft.

Zu den gr??ten Wachstumsm?rkten des Unternehmen geh?ren den Angaben zufolge Deutschland (+ 26 Prozent) und Frankreich (+ 57 Prozent). In Italien steigerte der Konzern mit Hilfe einer Kapitalerh?hung im Volumen von 160 Millionen Euro seine Beteiligung am Joint-Venture Energia von 26,6 Prozent auf 38,5 Prozent. Auch in die neuen EU-Mitgliedsstaaten Osteuropas expandieren die Wiener: In Ungarn nahm die f?nfte Auslandsgesellschaft ihre Gesch?fte auf.

Die Umsatzerl?se kletterten 2004 um 24,2 Prozent auf 3,078 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg um 19,9 Prozent auf 385,5 Millionen Euro, der Gewinn nach Steuern verbesserte sich um 23,5 Prozent auf 268,8 Millionen Euro. Um 17,7 Prozent auf 235,4 Millionen Euro wuchs das Konzernergebnis.

Die Verm?gens- und Finanzlage h?tten sich "erheblich verbessert", hie? es weiter. Durch den starken Schuldenabbau sei die Nettoverschuldung weiter reduziert worden, der Verschuldungsgrad (Net Gearing) sei von 165 Prozent auf 134,3 Prozent gesunken werden. Der Vorstand wolle der Hauptversammlung eine Erh?hung der Dividende um 50 Prozent auf drei Euro pro Aktie vorschlagen, hie? es.

?sterreichische Elektrizit?tswirtschafts AG (Verbund): ISIN AT0000746409 / WKN 877738
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x