Nachhaltige Aktien, Meldungen

17.2.2007: ECOreporter.de nachgefragt: Forstinvestor wirbt mit Logo und Text aus Spiegel Online - Ist er dazu berechtigt?

Bis zu zwölf Prozent "attraktive Erträge" pro Jahr verspricht die Life Forestry Group Investoren. Das Unternehmen wirbt für Geldanlagen in seinen Teakholz-Plantagen in Costa Rica unter anderem mit einem Zitat aus einem Beitrag des Spiegel-Online von Mitte Januar. "Holz bietet als Anlageform hohe Renditen - und gute Zukunftsaussichten", hieß es im Beitrag "Sparen mit der Baum-Sparkasse" von Spiegel-Autor Arvid Kaiser. Auch das Logo des Spiegel verwendet die Life Forestry Group in Ihrer Werbung.

Nach Recherche von ECOreporter.de wird die Life Forestry Group in dem Beitrag von Spiegel-Online allerdings nicht erwähnt. Wir fragten daraufhin bei der Spiegel-Redaktion nach: Wurde Life Forestry durch den Spiegel authorisiert, mit seinem renommierten Logo zu werben? Eine Sprecherin des Magazins prüfte den Hinweis und erklärte dann in einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber ECOreporter.de: "Leider können wir Ihnen keine Informationen bezüglich unseres weiteren Vorgehens geben." Auch auf Nachfrage wollten die Hamburger dies nicht weiter erläutern.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x