17.03.05

17.3.2005: Meldung: Chiquita Brands International, Inc.: neuer Chef für Unternehmensverantwortung

Chiquita ernennt neuen Chef für Unternehmensverantwortung

17.03.2005 - 13:08 Uhr, Chiquita Brands International, Inc.

Cincinnati

- Manuel Rodriguez wird die Verantwortung für Umwelt-, soziale und
ethische Standards des Unternehmens ?bernehmen

Chiquita Brands International, Inc. (NYSE: CQB) gab heute bekannt, dass Manuel Rodriguez, Senior Vice President für Regierungs- und internationale Angelegenheiten, zus?tzlich das Amt des Direktors für Unternehmensverantwortung (Corporate Responsibility Officer = CRO) ?bernehmen wird. Rodriguez wird die Erf?llung f?hrender Umwelt-, sozialer und ethischer Standards durch Chiquita, sowie die Messung, ?berpr?fung und Auswertung der Leistungen des Unternehmens auf diesen Gebieten unter sich haben.

"Als Mitglied des F?hrungsteams wird Manuel sicherstellen, dass das Thema Unternehmensverantwortung in jede wichtigere Entscheidung mit einfliesst, die wir als Unternehmen treffen werden", sagte Fernando Aguirre, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer. "Manuel war die treibende Kraft bei der Entwicklung und Umsetzung des Arbeitsrechts-Rahmenabkommens, das wir im Jahre 2001 mit der International Union of Foodworkers und der COLSIBA, dem Mitgliedverband der Bananenarbeiter Lateinamerikas unterzeichnet haben. Dieses bahnbrechende Abkommen wird seither weithin als Beispiel für die Rechte der Arbeiter gesehen".

Als CRO wird Rodriguez an Aguirre berichten und das Nominierungs- und Steuerungskomitees des Verwaltungsrats ?ber wichtige politische Angelegenheiten unterrichten.

Das Unternehmen gab weiterhin bekannt, dass David McLaughlin, Senior Director für Umwelt- und soziale Leistungen, nun direkt an Rodriguez berichten wird und weiterhin die Integration der Unternehmensverantwortung in Chiquitas Managementsysteme und den Tagesbetrieb unter sich haben wird. Im Jahre 1992 war McLaughlin Vorreiter der Partnerschaft Chiquitas mit der f?hrenden Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance.

Heute haben 100 Prozent der zu Chiquita geh?renden Bananenplantagen in Lateinamerika, die zusammen ?ber 15.000 Hektar abdecken und ca. 14.000 Menschen besch?ftigen, die nach den strengsten Standards vergebenen Zertifizierungen von Rainforest Alliance und von SA8000 erhalten.

"Manuel und David sind beide seit Langem nachdr?ckliche Bef?rworter hoher Umwelt- und Sozialleistungsstandards, so treten sie z.B. für das Arbeitsrecht innerhalb Chiquitas aber auch in der ganzen Branche ein", sagte Aguirre. "Sie haben bei den Interessengruppen au?erhalb des Unternehmens Anerkennung gefunden und ich bin voller Zuversicht, dass sie Chiquita auf diesen Gebieten weiter voranf?hren werden".

Jeffrey M. Zalla, der seit dem Jahre 2000 CRO von Chiquita war, wird nach Abschluss der Finanzierung der angek?ndigten ?bernahme von Fresh Express durch das Unternehmen neue Verantwortungen als Vice President für das Finanzwesen von Chiquita Fresh North America ?bernehmen.

"Jeff hat Chiquitas Anstrengungen auf dem Gebiet der Unternehmensverantwortung seit 1998 hervorragend gelenkt", sagte Aguirre. "In Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus allen Bereichen des Unternehmens hat Jeff unsere langfristige Strategie im Bereich Unternehmensverantwortung geleitet und u.a. die Aufstellung unserer Kernwerte (Core Values) im Jahre 1999 veranlasst, den im Jahre 2000 ?bernommenen Verhaltenskodex (Code of Conduct) erweitert und seit 2001 die Bulletins zur Unternehmensverantwortung herausgegeben. Die Folge von Jeffs au?erordentlichem F?hrungsstil und seinem leidenschaftlichen Einsatz für unserer Unternehmensverantwortungsbereitschaft war die Tatsache, dass Chiquita sich den Respekt vieler erworben hat, die vormals harte Kritiker des Unternehmens waren. Ich freue mich, dass Jeff nun seine Talente und seine Energie für den Ausbau des Nordamerika-Gesch?fts wird einsetzen k?nnen, das eine der wichtigsten strategischen Priorit?ten des Unternehmens darstellt".

Chiquita Brands International ist ein international f?hrendes Unternehmen in der Vermarktung, der Produktion und dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen Bananen und anderem Frischobst und -gem?se, das unter dem Premium-Markennamen Chiquita(R) verkauft wird. Das Unternehmen ist einer der gr??ten Bananenproduzenten der Welt und ein wichtiger Anbieter von Bananen in Europa und Nordamerika. Au?erdem vertreibt das Unternehmen Frischobst sowie andere veredelte Markenobstprodukte. Weiter Informationen sind unter http://www.chiquita.com erh?ltlich.

Website: http://www.chiquita.com


Pressekontakt:
Michael Mitchell von Chiquita Brands International, Tel.:
+1-513-784-8959, bzw. Email: mmitchell@chiquita.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x