17.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.3.2005: Schweizer Hersteller von Sanit?rtechnik meldet spektakul?ren Gewinnsprung - Dividende deutlich erh?ht

Zwei Monate nach seinen Angaben zum Umsatz im Gesch?ftsjahr 2004 hat die Geberit AG nun Zahlen zur Ertragssituation vorgelegt. Demnach verzeichnete der Schweizer Bauzulieferer und Hersteller von Sanit?rtechnik beim Reingewinn einen Zuwachs von 31,5 Prozent auf 193,3 Millionen Franken (125 Millionen Euro). Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um 47,8 Prozent auf 305,1 Millionen Franken gestiegen. Der Umsatz war im abgelaufenen Gesch?ftsjahr um 35,8 Prozent auf 1,909 Milliarden Franken gewachsen. Um Akquisitionen bereinigt, betrug das Plus 9,5 Prozent (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 14. Januar). Wie das Unternehmen mitteilte, sollen die Aktion?re eine um 5 Franken erh?hte Dividende von 22 Franken erhalten (1 Franken entspricht 0,65 Euro).
Geberit sieht nach eigenen Angaben Wachstumsm?glichkeiten vor allem in Zentral- und Osteuropa, in Gro?britannien, Nordamerika, China und S?dostasien. Die Chancen seien gut, um die operativen Ergebnisse auf einem ?berdurchschnittlichen Niveau zu halten und den Gewinn pro Aktie weiter zu steigern.

Geberit AG: ISIN CH0008038223 / WKN 922734

Bildhinweis: Wasserinstallation der Geberit-Tochter Mapress / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x