17.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.3.2006: Vertriebserfolg für deutsche Gamesa-Tochter

Die deutsche Tochter des spanischen Windanlagenbauers Gamesa Eólica, die Gamesa Wind GMBH, hat mit der EBV Windpark 27 GmbH & Co. Betriebs-KG und der Windfarm Wirfus GmbH Lieferverträge geschlossen. Wie der Mutterkonzern meldet beläuft sich das Auftragsvolumen auf 30 Millionen Euro und umfasst neben der Lieferung und Errichtung auch den Betrieb der Anlagen. Es handle sich zum einen um je eine Windkraftanlage der Typen Gamesa G52-850 kW und Gamesa G58-850 kW, die für den Windpark Sonnenberg schon jetzt geliefert würden. Zum anderen werde Gamesa in den nächsten Monaten vier Anlagen vom Typ Gamesa G80-2.0 MW für den Wirfus-Windpark liefern.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x