Nachhaltige Aktien, Meldungen

17.4.2007: US-Beratungs- und Service-Unternehmen übernimmt Windkraftprojektierer

Das kalifornische Beratungs- und Serviceunternehmen Tetra Tech Inc. aus Pasadena übernimmt den Windkraftprojektierer The Delany Group. Damit will das Unternehmen sein Angebot, das in Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen in der Betriebsmittelverwaltung, dem Wasser- und Abwassermanagement, Umweltdienstleistungen und Infrastrukturservice besteht, um den Bereich neue Energien erweitern. Tetrac Tech beschäftigt nach eigenen Angaben weltweit in rund 250 Büros etwa 7500 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2005 einen Umsatz von 1,3 Milliarden Dollar.

The Delany Group aus New York engagiert sich einer Unternehmensmeldung zufolge im Bereich Windkraftprojektierung, Wasser- und Abwassermanagement und Servicedienstleistungen für das US-Verteidigungsministerium. 2006 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 60 Millionen Dollar. Sie habe schon mehrere Windkraftprojekte realisiert, unter anderem habe sie beim Maple Ridge Windpark in New York mitgewirkt.

Tetra Tech will sein Windkraftengagement ausbauen und dafür die Kontakte der Delany Group nutzen. Durch den Erwerb wird Tetra Tech eigenen Angaben zufolge zu einem Anbieter von Komplettlösungen.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 2,74 Prozent und notierte bei 14,62 Euro (9:06 Uhr). Vor einem Jahr notierte sie rund sieben Prozent höher.

Tetra Tech Inc. : WKN 902888 / ISIN US88162G1031

Bildhinweis: Tetra Tech will ihr Windkraftengagement ausbauen. / Quelle: Vestas
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x