17.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.5.2006: Biopetrol Industries AG baut drittes Biodieselwerk in Rotterdam - Vertrag mit Lurgi

Die Lurgi AG, ein Tochterunternehmen der Bochumer GEA Group AG, baut das dritte Biodieselwerk der Biopetrol Industries AG. Wie Biopetrol in Düsseldorf bekannt gab, wurde ein entsprechender Vertrag mit Lurgi unterzeichnet; das Produktionswerk solle in Rotterdam entstehen und im dritten Quartal 2007 in Betrieb gehen. Die Anlage habe eine geplanten Kapazität von 400.000 Tonnen Biodiesel, 60.000 Tonnen Pharmaglycerin und 60.000 Tonnen Rückveresterung von Fettsäure. Das Investitionsvolumen für die beiden jüngsten Standorte von Biopetrol Industries in Rostock und Rotterdam belaufe sich nach Zuschüssen auf rund 90 Millionen Euro.

Christoph Dicks, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, sagt: "Mit dieser Vertragsunterzeichnung setzen wir unsere Wachstumspläne schneller als ursprünglich geplant um. Bis zum Jahresende 2007 wollen wir mit drei Produktionsstandorten eine Gesamtkapazität von 750.000 Tonnen Biodiesel und 90.000 Tonnen Pharmaglycerin jährlich erreichen."

Biopetrol Industries AG: ISIN CH0023225938 / WKN A0HNQ5
GEA Group AG: ISIN DE0006602006 / WKN 660200

Bild: Produktionswerk der Biopetrol Industries AG in Scharzheide / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x