17.07.03

17.7.2003: Restrukturierung von Sulzer laut Konzern-Chef abgeschlossen

In einem vorab veröffentlichten Interview mit dem Wochenmagazin "Cash" hat Konzernchef Fred Kindle, Chef der Schweizer Unternehmensgruppe, die Restrukturierungsphase bei Sulzer als abgeschlossen erklärt. Alle Kernbereichs stünden heute profitabel da. Das Unternehmen sei aktiv auf der Suche nach Akquisitionsobjekten.

Unterdessen meldete Sulzer für das erste Halbjahr einen Rückgang bei den Auftragseingängen um vier Prozent auf eine Milliarde Schweizer Franken (649,3 Millionen Euro). Bereinigt um Akquisitionen und Verkäufe sowie Währungseffekte sei allerdings eine Auftragszunahme von fünf Prozent zu verzeichnen. Für die zweite Jahreshälfte prognostizierte Sulzer auf bereinigter Basis eine weitere Zunahme des Bestellvolumens. Für die anstehende Ferienzeit sei jedoch mit einer "gewissen Verlangsamung" zu rechnen. Das Ergebnis für das erste Halbjahr will der Industriekonzern am 26. August 2003 veröffentlichen.


Sulzer AG: ISIN CH0002376454 / WKN 854367
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x