17.07.07

17.7.2007: Meldung: SolarWorld AG: Stimmrechtsmitteilung

Die Fidelity Management & Research Company mit Sitz in Boston, Massachusetts 02109, USA, hat uns mit Schreiben vom 12.07.2007 mitgeteilt, dass sie gemäß §§ 21 (1) WpHG am 08.11.2006 die Schwelle von 10 Prozent überschritten hat und nunmehr einen Stimmrechtsanteil in Höhe von 10,15 Prozent an der SolarWorld AG, Bonn, Deutschland, ISIN DE0005108401, hält (dies entspricht 5.671.740 Stimmrechten). Die Stimmrechte werden der Fidelity Management & Research Company gemäß § 22 (1) 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Die Fidelity Management & Research Company mit Sitz in Boston, Massachusetts 02109, USA, hat uns mit Schreiben vom 10.07.2007 mitgeteilt, dass sie gemäß §§ 21 (1) WpHG am 09.07.2007 die Schwelle von 10 Prozent unterschritten hat und nunmehr einen Stimmrechtsanteil in Höhe von 9,76 Prozent an der SolarWorld AG, Bonn, Deutschland, ISIN DE0005108401, hält (dies entspricht 10.899.268 Stimmrechten). Die Stimmrechte werden der Fidelity Management & Research Company gemäß § 22 (1) 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Weiterhin hat die FMR Corp., Boston, Massachusetts 02109, USA, mit Schreiben vom 10.07.2007 mitgeteilt, dass sie gemäß § 21 (1) WpHG am 09.07.2007 die Schwelle von 10 Prozent unterschritten hat und nunmehr, inklusive des im oberen Abschnitt genannten Anteils, 9,88 Prozent (dies entspricht 11.040.868 Anteile) beträgt. Die Stimmrechte werden der FMR Corp. gemäß § 22 (1) 2 WpHG i.V.m. § 22 (1) 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Kontakt:
SolarWorld AG Investor Relations / Marketing Communications, Tel.-Nr.: 0228/55920 -470; Fax-Nr.: 0228/55920-9470, E-Mail: placement@solarworld.de Internet: www.solarworld.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x