17.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.9.2007: Aktien-News: Solar 2 AG legt ernüchternde Zahlen zum ersten Halbjahr vor

Ernüchternde Zahlen hat die Solar² AG aus Cuxhaven für das erste Halbjahr 2007 vorgelegt. Laut dem börsennotierten Unternehmen hat sich der Umsatz von 5,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 2,87 Millionen halbiert. Das Ergebnis fiel erneut negativ aus: nach minus 1,015 Millionen Euro in 2006 verbuchte Solar² im laufenden Geschäftsjahr einen Fehlbetrag in Höhe von 0,75 Millionen Euro. Man habe die Gewinnzone „noch nicht erreicht“, so das Unternehmen, es zeige sich aber, dass „die Kostensenkungsmaßnahmen nun greifen“.

Aus Sicht der Aktionäre kommt die in Aussicht gestellte Rettung reichlich spät, denn mit dem weiteren Verlust ist das Eigenkapital auf unter 50 Prozent gesunken. Solar² AG wird deshalb eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, sie soll voraussichtlich in der 44. oder 45. KW in Cuxhaven stattfinden.

Solar² AG: ISIN DE000A0HN453 / WKN A0HN45
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x