17.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

17.9.2007: Aktien-News: versiko AG startet Aktienrückkauf

Den Rückkauf eigener Vorzugsaktien hat der Vorstand der Düsseldorfer versiko AG beschlossen. Wie das Unternehmen meldete, beginnt der Rückkauf am 17. September und endet am 13. Dezember. Bis zu zehn Prozent des Grundkapitals sollen an der Börse erworben werden. Dies entspricht 815.000 Vorzugsaktien. Hintergrund der Maßnahme seien eine „robuste Eigenkapitalausstattung“ und die „gute Geschäfts- und Liquiditätsentwicklung“ der Gesellschaft, hieß es.

Geleitet wird der Aktienrückkauf laut der Meldung von einer Bank, die unabhängig über den Zeitpunkt des Erwerbs entscheiden kann. Das Rückkaufprogramm könne – soweit erforderlich und rechtlich zulässig – jederzeit ausgesetzt werden.
Die Hauptversammlung der versiko AG hatte der Gesellschaft am 14. Juni 2007 die Erlaubnis zum Erwerb der eigenen Aktien erteilt.

versiko AG: ISIN DE0005408686 / WKN 540868
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x