17.09.07 Erneuerbare Energie

17.9.2007: Erneuerbare Energien: Naturstrom AG schließt Direktabnahmevertrag mit Windstrom-Betreiber

Nach eigenen Angaben als erster Stromanbieter hat die Düsseldorfer Naturstrom AG einen kompletten Direktabnahmevertrag mit einer Windkraftanlage abgeschlossen. Die jährliche Stromerzeugung der Paderborner Anlage wurde mit 1,6 Millionen Kilowattstunden (kWh) angegeben. Laut Naturstrom kam die direkte Zusammenarbeit durch einen Formfehler zustande. Der Netzbetreiber RWE habe der Anlage eine Förderung nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) versagt. Durch den Direktverkauf des Stroms an die Naturstrom AG erhalte die Paderborner Anlage nun einen angemessenen Preis für den produzierten Strom, bis die Auseinandersetzung mit der RWE beigelegt sei.

Die Naturstrom AG wurde 1998 gegründet. Die nicht börsennotierte Gesellschaft betreut neben Windkraft- auch Photovoltaik-Kraftwerke. Mitte August hatte Naturstrom die Inbetriebnahme zweier Windkraftanlagen im niedersächsischen Hüll gemeldet.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x